DER PERFEKTE LIEBHABER FÜR EINE AFFÄRE

Dating Liebe Gewartet

Zu dem selbst eine Megan Fox nicht Nein sagen würde? Der nicht nur ein guter Lover ist, sondern auch mit seiner Ausstrahlung und seinem Charme jede Frau — ob Single oder in einer Beziehung — schwärmen lässt? Und Sie fragen sich nur: Wie schafft er das? Kleiner Tipp: An seiner Halbglatze und dem kleinen Bäuchlein liegt es schon mal nicht. Doch was macht aus einem Durchschnittskerl einen Mann, den die Frauen wollen? Der perfekte Liebhaber — Wer diese Worte hört, denkt automatisch an einen Mann, der im Bett jede Frau in die Verzückung treibt. Um ein perfekter Liebhaber zu werden genügt es nicht das Kamasutra auswendig zu lernen und zu wissen wo sich der G-Punkt befindet — dafür aber trotzdem ein kleiner Applaus. Einer Umfrage des Herrenausstatters Jacamo zufolge, ist ein Adonis-Körper sogar die zweite Wahl, wenn es um eine Beziehung geht.

Liebe wie sie im Buche steht

Der perfekte Liebhaber desiredam Die Aussage zeugt weder von einem gesunden Selbstbewusstsein mehr von Anstand, sondern erinnert eher angeschaltet einen Hund, der hechelnd sein Leckerli für getane Arbeit erbettelt. Doch was macht einen Mann dazu? Finde heraus, wie Du es schaffst, aus Deinem unbeholfenen Bettgefährten einen leidenschaftlichen Sexgott wenig machen! Ist er der perfekte Liebhaber? Entgegen der Annahme vieler Männer zeichnet sich der perfekte Liebhaber nicht mit die Anzahl seiner Eroberungen aus, sondern in erster Linie durch seine Leistung im Bett. Der perfekte Liebhaber boater sich voll und ganz auf Allgemeinheit weiblichen Bedürfnisse eingestellt. Er will Allgemeinheit Frau riechen, fühlen, schmecken und hören und kann Sex mit all seinen Sinnen erleben. Das zu schaffen, ist viel einfacher, als Du glaubst, vor allem gehören Kommunikation und Einfühlungsvermögen derbei.

Grund 1: Hohe Ansprüche

Dauersingle: Wieso bleibe ich allein? Wir haben mögliche Gründe zusammengestellt. Was Oliver non hat: eine Partnerin. Obwohl Oliver Allgemeinheit Blicke auf sich zieht, ist er seit Jahren Single. Oder nehmen wir Sandra. Und: eine von 11,2 Millionen Singles in Deutschland.

Kommentare

1 2 3