WENN DIE ANGST MITREITET: SO KANNST DU SIE ÜBERWINDEN!

Harte Leute kennenzulernen kann Eigentlich

Ich bin auch öfters mal von diversen Pferden, auch von meiner eigenen Stute, runtergefallen, aber wohl immer mehr aus Unachtsamkeit und ich bin immer sofort wieder aufgestiegen. Meine Kleine war auch nie der Durchbrenner-Typ, sie war immer händelbar und über die vielen Jahre hinweg, wurden wir ein perfekt eingespieltes Team und uns konnte nichts so leicht aus der Ruhe bringen. Wir haben uns gegenseitig blind vertraut. Vor ca. Dieser Wallach war immer schon schreckhaft und neigte dazu, kopflos zu werden. Wir haben über die Jahre mit ihm auch viele brenzlige Situationen erlebt, die wir aber immer alle unbeschadet überstanden haben. An besagtem Tag wollte ich eigentlich gar nicht reiten, ich war müde und hatte irgendwie einfach nicht die Laune dazu. Ich wollte etwas Bodenarbeit auf dem Platz mit ihm machen und dann wieder nach Hause. Im Stall hat mich dann eine andere Reiterin gefragt, ob ich mit auf einen Ausritt käme, sie möge nicht immer alleine gehen.

Mein Fazit

Wie gewinne ich das Vertrauen meines Pferdes? Veröffentlicht am von Das eigene Pferd Genau wie bei zwischenmenschlichen Beziehungen ist bei der Beziehung von Pferd und Mensch ein grundlegendes Vertrauen sehr wichtig. Nur mit dem richtigen Vertrauensverhältnis kann eine glückliche und erfüllende Partnerschaft erreichen. Da Pferde Fluchttiere sind, liegt es in ihrer Natur, dass sie wahrscheinlich sensibel auf ihr Umfeld achten. Das ist der Grund, warum sich accordingly viele Pferdehalter fragen: Wie nur gewinne ich das Vertrauen meines Pferdes? Vorangestellt sei so viel verraten: Geduld! Aber auch Einfühlungsvermögen und nicht zuletzt Durchsetzungsvermögen sind gefragt!

Kommentare

556 557 558 559 560