FREMDGEHEN: DREI MENSCHEN ERZÄHLEN WARUM SIE IHREN PARTNER BETROGEN HABEN

Wie man Taschengeld

Manche Menschen sind in einer Beziehung — und führen daneben noch eine zweite. Die ist zwar anders, vielleicht von kürzerer Dauer, vielleicht besteht sie aus weniger Gesprächen. Und trotzdem hat diese zweite Beziehung das Zeug, die erste zu bedrohen. Warum gehen Menschen fremd? Was bedeutet Liebe — nur mit einer Person zusammen zu sein, ihr immer treu zu bleiben? Oder sich gegenseitig zu erlaubenauch mal auszubrechen?

Warum meine Generation zu blöd für die Liebe ist

Stell dir vor, wie du langsam angeschaltet einem Sonntagmorgen aufwachst. Stück für Stück schiebt sich die Sonne in dein Zimmer. Die wunderschöne Frau in deinem Bett drückt ganz leicht mit einem leichten Seufzen ihren weichen Hintern angeschaltet deine Hüften.

79 Kommentar

Wenn ich Maria, 28, und Jan, 30, treffe, bin ich immer wieder fasziniert. Es gibt kaum ein Paar all the rage meinem Freundeskreis, das sich auch nach mittlerweile vier Jahren Beziehung immer mehr so verliebt anguckt, die Finger durchgebraten voneinander lassen kann und so urbar harmoniert. Ich treffe die beiden heute in unserer Stammkneipe und erfahre Sparbetrieb Detail von ihrem persönlichen Erfolgsrezept. Ehe Maria Jan kennenlernte, hatte sie zwei feste Beziehungen. Die eine hielt zwei Jahre und auch mit ihrem Exfreund war sie knapp anderthalb Jahre zusammen. Diese Beziehung zerbrach, weil Maria damals befürchtete, keine ausreichenden Gefühle mehr für ihn zu haben. Und dann fragt man sich auch, wie es zwar wäre, ihn zu küssen oder gar mit ihm zu schlafen.

Die Sehnsucht nach neuen Reizen

Allgemeinheit Idee kam mir nach der Trennung von meinem Mann. Ich war damals gleich von mehreren Menschen betrogen worden, denn seine Affäre war die Schwester meiner besten Freundin gewesen. Und Allgemeinheit hatte die ganze Zeit Bescheid gewusst. Damals brach für mich eine Welt zusammen, ich beschloss mein Leben wenig ändern und alles anders zu machen. Dazu gehörte ein Experiment: Ich wollte fünf Männer gleichzeitig haben. Ich battle fünfzehn Jahre lang verheiratet gewesen und dachte, diese Ehe hält für immer, aber dieser Lebensentwurf war nun mal gescheitert. Ich brauchte etwas Neues! Mein Versuch sollte mich wieder aufbauen — und es mussten unbedingt fünf Männer sein, weil ich bei zwei oder drei befürchtete, mich zu schnell auftretend nur auf einen zu konzentrieren.

Kommentare

112 113 114 115 116