ELTERN-KIND-GRUPPEN

Treffen Gruppe über 1000 Oktober

Sowohl für unsere kleinsten Bürgerinnen und Bürger als auch deren Eltern ist der Austausch untereinander sehr wichtig. Im Kontakt mit Gleichaltrigen können zwischen den Kindern erste soziale Kontakte und Spielinteraktionen entstehen. Eltern haben in der Zwischenzeit die Möglichkeit sich über Erfahrungen und mögliche Fragen auszutauschen. Einen geeigneten räumlichen Rahmen für Eltern-Kind-Gruppen bietet der Kindertreff im Generationen. Die Treffen der Gruppen finden meist einmal wöchentlich innerhalb eines festen Zeitfensters statt. Grundsätzlich sind noch Termine frei. Interessierte Eltern oder auch Eltern-Kind-Gruppen können bei Interesse Kontakt aufnehmen.

Inhaltsverzeichnis

Es gibt verschiedene nationale Massnahmen, Regeln und Verbote. Wenn nötig passt der Bundesrat die nationalen Regeln an. In einigen Kantonen gelten strengere Regeln. Der Bundesrat hat am 4. Dezember weitere Massnahmen beschlossen. Die untenstehende Abbildung zeigt, welche nationalen Massnahmen ab dem 9. Dezember gelten. Beachten Sie: In den Kantonen kann es strengere Regeln geben.

Navigationsmenü

Allgemeinheit Hash House Harriers abgekürzt auch HHHH3bzw. Hashing genannt sind eine internationale Vereinigung nicht kompetitiver Lauf - Sozial- und Trink-Clubs. Ein einzelner, von einem solchen Club organisierter Event wird als Botch oder Hash Run bezeichnet. Rad-Rallyes werden als Bashes bezeichnet. Die Teilnehmer einer solchen Veranstaltung bezeichnen sich als Hasher oder Harriet. Die von der Gruppe durchgeführten Läufe lehnen an die Spiele Schnitzeljagd und Hare and Hound angeschaltet. Die Hash House Harriers sind peripher organisiert, wobei jede Gruppe auch Kennel genannt individuell geführt wird. Es gibt keine verbindende, hierarchische Struktur zwischen den einzelnen Gruppierungen.

Kommentare

336 337 338 339 340