IN ZEITEN DES CORONAVIRUS

Treffen Sie neue Arschfick

Im Dezember wird mehr gefeiert als in jedem anderen Monat. Mit Weihnachten und Silvester liegen traditionelle Familienfeste und laute Partyknaller nahe beieinander, beide Arten zu feiern mobilisieren auch die Massen. Letzteres soll im Corona-Jahr vermieden werden, aber ein bisschen was geht immer in Österreich, und so hat die Regierung am Mittwoch eine Maximalanzahl von zehn Personen für Feierlichkeiten genehmigt. Für die Weihnachtsfeiertage und Silvester werden sogar die sonst bis 6. Jänner vorgesehenen nächtlichen Ausgangsbeschränkungen gelockert.

Top Angebote

Das Bayerische Rote Kreuz BRK engagiert sich mit seinen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden sehr intensiv um die Auswirkungen des Coronavirus zu bewältigen. Wir sind dankbar für das, was unsere Ehren- und Hauptamtlichen tagtäglich in diesen fordernden Zeiten leisten. Zum diesjährigen Tag des Ehrenamts, am 5. Die CovidPandemie stellt Allgemeinheit professionelle Pflege sowie die soziale Betreuung vor neue Herausfor-derungen. Die Nachfrage angeschaltet digitalen Beschäftigungs- und Kommunikationsalternativen, welche eine Das Bayerische Rote Kreuz, Fraunhofer IESE und die Versicherungskammer Bayern kooperieren beim BayernFunk.

Erotik-Galerie

Aufgrund einer behördlichen Verordnung unterbricht die Münchner Volkshochschule ab Dienstag 1. Dezember weite Teile ihres Kurs- und Veranstaltungsbetriebs all the rage Präsenz. Dezember

Kommentare

411 412 413 414 415